Hygienetechnologie aus Deutschland

Ultra Low®: im Einsatz gegen Keime, Bakterien und Schimmel!

Ultra Low® ist eine konzentrierte, flüssige und antibakterielle Hightech-Oberflächenveredelung.
Erfolgreich zum Einsatz kommt sie bereits in Großbäckereien und in der Bäckereigroßindustrie.

Doch was kann das innovative Superprodukt eigentlich genau?

Keime, Bakterien und Schimmel haben keine Chance: Ultra Low® ist antimikrobiell

Ultra Low® revolutioniert die Hygienetechnologie mit seinen Eigenschaften:
Es ist zu 99,99 Prozent antimikrobiell, das heißt, es ist gegen Krankheitserreger wirksam
– und das dauerhaft.

Das wurde vom akkreditiertem Prüflabor QualityLabs BT GmbH überprüft und bestätigt.
Keime, Bakterien und Schimmel haben so keine Chance mehr!

Wo kann die neue Hygienetechnologie von Ultra Low® eingesetzt werden?

Mit Ultra Low®
Nie wieder Schimmel auf Gärgutträgern

Schimmel auf Gärgutträgern – mit Ultra Low® ganz schnell Geschichte

In der Backbranche sorgt die Oberflächenveredelung dafür, dass das Problem Schimmel
Geschichte ist:
Ultra Low® ist in diesem Bereich mittlerweile seit mehreren Jahren im Einsatz.

Seither gab es dort, wo das Superprodukt auf Gärgutträgern angewandt wurde, keinen Schimmelbefall mehr. Denn Ultra Low® zersetzt den Schimmel komplett und verhindert den Neubefall!

Sie interessieren sich für die Ultra Low Hygienetechnologie?

+49 / (0) 94 61 / 40 25 93
Mit Ultra Low®
gegen Keime, Bakterien & Schimmel

Ultra Low®: überall die passende Wunderwaffe gegen Keime, Bakterien und Schimmel

Auch in vielen anderen Bereichen, wie der Industrie oder der Medizin, spielt Hygiene eine immens große Rolle – Ultra Low® ist mit seinen Eigenschaften hier die genau passende „Wunderwaffe“:
Ebenso wie in der Backstube tötet es zum Beispiel Keime und Bakterien in Krankenhäusern, Arztpraxen und Apotheken.

Schimmel hätte ebenfalls keine Chance.

Selbstverständlich kann Ultra Low® auch überall sonst, wo sich Krankheitserreger tummeln, aufgebracht werden: auf Oberflächen in öffentlichen Verkehrsmitteln, an Türgriffen oder an den Griffen von Einkaufswagen.

Als Bodenbeschichtung entfaltet die Veredelung weitere bestechende Eigenschaften: Sie ist zum Beispiel sehr langlebig und erhält den Untergrund abriebsfest.

Ultra Low®: Einsatz zunächst im eigenen Malerbetrieb

Ultra Low® wird seit über 20 Jahren vom eigenen Malerbetrieb verwendet, der die Technologie unter anderem mitentwickelte.

Zunächst wurde das Superprodukt erfolgreich zum Kampf gegen den Schimmel eingesetzt.

Nach einem Hilferuf eines Bäckereiinhabers wurde Ultra Low® stetig weiterentwickelt für den Einsatz in den Backstuben.

Heute spricht der Erfolg der Wirksamkeit dieser Technologie für sich:

Die Oberflächenveredelung überzeugt durch lang anhaltend antibakterielle Wirkung, sie hat alle relevanten Lebensmittelzulassungen, ist umweltfreundlich und dabei kostengünstig und wirtschaftlich!

Hygiene in der Lebensmittel-Industrie
Hygiene im Krankenhaus
Mit Ultra Low®
Schimmel rentabel besiegen

Keime, Bakterien und Schimmel lassen sich sogar rentabel besiegen!

Von Kunden wurde dem Superprodukt eine Rentabilität zwischen sieben und 13 Monaten bescheinigt.

Die Technologie wird ausschließlich von der Ultra Low® Hygiene Technologie GmbH & Co KG selbst appliziert, um für gleichbleibend hohe Qualität zu sorgen.

Keime, Bakterien und Schimmel haben mit Ultra Low® keine Chance mehr:
Hier gibt es weitere Informationen, wie das Superprodukt in Bäckereien, im medizinischen Bereich und im Immobilien Sektor wirkt!